Mittwoch, 2. November 2016

Kitz und Glitzer für den Herbst

Tristes Regennieseldunkelwolkengrauwetter draußen. November eben. Was tun?


Na klar, Farbe ins Spiel bringen. Farbe, Kuschelfell und Glitzer - und schon wird aus dem tristen Regentag ein blätterbunter Herbstmorgen... :D


Ich habe gute Nachrichten für euch. "Oh my deer" von Nikiko ist bei Alles-für-Selbermacher wieder da! Für mich der bisher schönste Nikiko-Stoff - nicht zu kindlich, aber trotzdem verspielt und mit den glitzernden Rehen und den zarten Herbstfarben der Oberhammer für alle kleinen und großen Mädchen. Und der Kombistoff mit den glitzernden Dreiecken ist dann erst recht was für jung und alt!


Meine Damen haben schon bei Paketsankunft lautstark diskutiert, wer "Oh my deer" vernäht bekommt - zum Glück reicht die Stoffmenge für zwei Projekte. :D Die Kleine hab ich schon versorgt - für die Große muss erst noch der richtige Schnitt kommen! :D


Nachdem ich erst letztens mal wieder die Kinderkleiderschränke aussortiert und wintertauglich einsortiert habe, musste ich feststellen, dass für keins meiner Mädels eine passende Übergangsjacke da ist. Kuschelig, aber nicht zu warm - ihr wisst schon, wenn's irgendwie noch zu warm für die Winterjacke aber zu kalt für eine einfache Softshelljacke ist.


Zum Glück war da noch kuscheliges Teddyfell in meinem Nähzimmer - das hatte ich mir letztes Jahr für ein Projekt gekauft, dann aber doch nicht vernäht (ja, lacht nur. Die Art Stoffe hab ich in hundertfacher Ausführung... :D Weil der Kopf so oft schneller denkt, als die Hand nähen kann... :D :D).


Eine Mini-PowPowJuna von Muckelie ist es geworden, die hab ich schon ein Weilchen nicht mehr genäht - aber der Schnitt war genau, was ich brauchte. Gefüttert - und vor allem wächst der mit den langen Bündchen und der reichlichen Länge unten ewig mit. Die Mini-PPJ, die ich meiner Großen letzten Herbst genäht habe, passt immer noch. Hat zwar inzwischen schon ein bisschen gelitten, weil sie so oft getragen und gewaschen wurde, ist aber immer noch lang genug. Super, oder? Die wenigsten Jacken passen hier bei uns länger als eine Saison.


Das war jetzt meine dritte PPJ, und jedesmal schimpfe ich vor mich hin, wenn ich die Ecken zwischen Saumbündchen und Jacke nähe - und jedesmal ist sie die Arbeit wert. Ein wunderbarer Schnitt. Die Paspeltaschen habe ich mir diesmal gespart, sonst hätte man das tolle Glitzerreh auf der Vorderseite nicht mehr gesehen. Stattdessen gab's seitliche Einstecktaschen.


Passend dazu gab's mal wieder eine Malia von Pom&Pino, nach wie vor einer meiner Lieblingsmützenschnitte - und schon ist das Kind gut eingepackt. Übrigens steht seither das "Kitz" auf der Lieblingstierliste ganz oben, hat sie mir letztens offenbart. :D


Hier könnt ihr euch "Oh my deer" genauer ansehen - und guckt auch gleich nach den passenden Triangles dazu! Ich vernähe ja eher selten zwei Stoffe aus derselben Kollektion in einem Schnitt, aber in dem Fall harmonisieren die beiden super miteinander! <3

Sommersweat - Oh my Deer - Glitzer - NIKIKO


Hasenwilde Herbstgrüße
Johanna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen