Montag, 18. April 2016

Patchwork zum Geburtstag

Schnell noch die letzten Schneebilder vom Winter gezeigt, bevor der Frühling jetzt wirklich aus allen Ecken bricht. <3 Heute kein Schnittprobenähen und kein Stoffprobenähen, sondern ein Werk in ganz eigener Sache...
 

Heuer hatte auch das Kleine Hasenkind die Ehre, zum dritten Geburtstag (der dritte Geburtstag. Der DRITTE!!!!!!! Wie ist das denn so schnell passiert??) eine selbstgemachte Patchworkdecke zu bekommen.


Die Große hat ihre auch zum dritten Geburtstag gekriegt und nutzt sie seither wirklich viel. Meine Mädels spielen nicht nur viel mit ihren Decken (Decken lassen sich ja für alles verwenden - als Hausdach zwischen zwei Stühlen, als Kuscheldecke in einer Höhle, als Boot...), sondern sie haben es auch einfach gern kuschelig. Gerade bei längeren Autofahrten, im Urlaub oder sonstwie unterwegs hat grundsätzlich jede eine Decke dabei.


Und drei Jahre sind dann so ein Alter, finde ich, in dem man nicht mehr besonders gut unter die Babyfleecedecken passt, aber unter einer Erwachsenendecke total verschwindet - und diese rein gewichtstechnisch auch nicht von einem Fleck zum anderen transportieren kann, ohne dass mindestens die halbe Decke durch den Dreck schleift. Schon bei der Großen fand ich damals einfach eine Zwischengröße praktisch. Diese Decke hier ist aus einer JellyRoll und einigen Zusatzstoffen entstanden.


Meine Kinderdecken sind jetzt so in etwa 1,50m auf 1,15m groß, jeweils mit kuscheligem Fleece hinterlegt und vorne gepatcht. Nachdem bei der Großen die rechts-auf-rechts-und-wenden-Methode nicht besonders gut funktioniert hat, habe ich die von der Kleinen dann wieder erst gequiltet und dann eingefasst. Das mag ich gern, sieht einfach sauberer aus - auch wenn es Zeit kostet. Die Initialen auf der Decke und ein gestempeltes Handmade-Schild waren auch Pflicht. Vielleicht kramen die beiden ihre Decken irgendwann mal für ihre Kinder raus und staunen, wenn sie auch das Datum gucken... das wäre schön...


Bis dahin werden wir die Decken aber erstmal ordentlich nutzen!! :D

Hasenwilde Grüße
Johanna

1 Kommentar:

  1. Ich finde deine Decke super schön und das Handmade-Schild mit den Initialen ist eine tolle Idee.
    liebe Grüße Bine

    AntwortenLöschen