Montag, 21. März 2016

Reine Glückssache

Manchmal sind Dinge Glückssache. Ganz klar. Und manchmal hat man Pech. Aber ganz oft kommt es auch auf die Sichtweise an, wie viel Glück oder Pech man erlebt....


Pech war in unserem Fall ganz klar ein doofer Virus, der unseren Kurzurlaub im bayerischen Wald unterbrochen hat. Auch Pech ist, dass diesen einen Virus, der beide Kinder komplett flachgelegt hat, seither noch viele Freunde besucht haben, die sich relativ hartnäckig zeigen und die ganze Familie in Atem halten. Besonders nachts.


Aber, wenn ich genau darüber nachdenke, war es ziemliches Glück, dass ebendieser Virus erst am vorletzten Tag zugeschlagen hat und wir vorher ein paar wundervolle Erlebnisse hatten - wir waren Baden, Shoppen, auf dem Spielplatz, im Nationalpark, das Wetter war wunderbar und wir konnten sogar einen Blick auf den Luchs erhaschen, der sich in der Sonne räkelte. Glück ist, dass uns der stationäre Besuch im Krankenhaus erspart blieb, dass die Kinder trotz allem relativ guter Laune sind, dass sie aufgrund der Osterferien im Moment sowieso nichts verpassen und wir hier medizinisch top versorgt in unserem kuscheligen Haus vor dem Kaminfeuer sitzen und die Mäuse ordentlich auskurieren können. Eigentlich ziemlich viel Glück, oder?


Und Glück war es auch, dass wir es an einem wunderbaren Urlaubsnachmittag im Wald vorher noch geschafft haben, die herrlichen Joker Dog-Lottys abzulichten. Mir hat die neue Eigenproduktion von Alles-fuer-Selbermacher, die ich vernähen durfte, gleich gefallen, muss ich sagen. Der skandinavische Stil, die großen Motive, die Farben, die lustigen Kartensymbole - ich finde, der Stoff schreit geradezu nach einem richtig coolen Outfit. So als lässiges Oversize-Oberteil mit passendem Top darunter macht er sich jedenfalls richtig gut, da mussten gleich beide Kinder etwas davon abhaben. Den Schnitt "Lotty" habe ich bei Ki-ba-doo erworben - der wird sicher noch öfter genäht hier! :D

 
Wenn ihr auch ein bisschen Glückssicht auf die Welt und eine dicke Jokerkarte braucht, dann legt euch unbedingt ein Stückchen von diesem Stoff zu - da sieht auch der virenverseuchteste Tag gleich ganz anders aus. Und ich weiß, wovon ich da rede. :D Die Joker Dogs nach dem Design der Finnin Elina Antila sind auf weichen Sommersweat gedruckt und kommen in drei Farbstellungen daher: creme, mint und blau-grau. Letztere sind meine Favoriten, wie ihr auf den Fotos sehen könnt. :D Guckt ihn euch doch selber mal an: *KLICK*


Ich werde mich jetzt wieder meinem Lazarett widmen und mich auf mein Glück konzentrieren. Denn Glück ist in vieler Hinsicht einfach Ansichtssache. :D Und wenn ich Glück habe, ist die Sache in ein paar Tagen ausgestanden und wir können richtig entspannt Ostern feiern. :D

Hasenwilde Grüße
Johanna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen