Montag, 25. Januar 2016

Am See

Heute mal ganz anders. Nachdem der Schnee sowieso (zumindest fast) wieder geschmolzen ist, nutze ich die Gelegenheit, noch ein paar Herbstbilder loszuwerden, die ich schon seit längerem (naja, seit Herbst eben) auf dem PC bunkere. Und weil die heutige To-Do-Liste ungefähr einen halben Kilometer lang ist und nicht nur die Nähmaschine, die Waschmaschine und die Spülmaschine sondern auch einen Zahnarzttermin mit zwei von unseren Flüchtlingen beinhaltet, werde ich heute schweigen und euch einfach mit den schönen Bildern unseres Herzbuben (Schnitt: Fred von SOHO) aus dem kuscheligen Bio-Frottee in Marsala von Stoffversand4u, den ich vernähen durfte, zudonnern. Blendet einfach mal das neblig-trist-matschige Januarwetter aus und kommt mit mir mit - in den Sonnenschein, an einem leuchtenden Herbsttag am See.... <3



 
 
 
 
 
 
 

 
Ich für meinen Teil werde jetzt einfach da bleiben und die Wasch-, Spül- und sonstigen -Maschinen geflissentlich ignorieren. Ich mache Pause. Am See. Im Sonnenschein. Mit einem Picknickkorb in der einen und einer Decke in der anderen Hand. Kommt ihr mit?

Hasenwilde Grüße
Johanna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen