Dienstag, 6. Oktober 2015

Sachensammler

Einige von euch haben diesen tollen Stoff bestimmt schon daheim - und für die anderen kann ich schon mal andeuten: Ich habe gehört, er kommt nochmal!


Meinen grünen Nelvita-Rock hab ich euch ja schon gezeigt (den trage ich auch ständig, der ist soooo angenehm!). Hier kommt jetzt noch die beere-Variante aus dem Probenähpaket von Alles-für-Selbermacher, die die große Hasentochter abgekriegt hat. Das Design von Susn alias raxn ist aber auch wirklich der Hammer. Für meine Tochter sind das übrigens ganz klar Kirschen. :D


Eine Yvi von Mariele ist es geworden - mit den Riesentaschen ist die Yvi nach wie vor ein Lieblingsschnitt von mir und den beiden Hasenmädels. Und jetzt im Herbst erst recht - es gibt ja gerade haufenweise Zeug zu sammeln. Kastanien, Nüsse, Eicheln, Blätter, Schneckenhäuser... da muss ich vor dem Waschen schon immer aufpassen wie ein Luchs, was sich noch in den diversen Kleidungstaschen versteckt.... :D Meine Mädels sind beide passionierte Sachensammler. Es ist fast unmöglich mit beiden an irgendein Ziel zu laufen, weil sich auf dem Weg dorthin so unglaublich viele tolle Dinge entdecken lassen - und die müssen natürlich alle zur näheren Betrachtung mit nach Hause.... Zum Sandspielen, kochen, sortieren und was man sonst noch so alles mit gesammeltem Kleinzeug anstellen kann. Besser als jedes Spielzeug ist das, ich sags euch!


Als Kombimütze habe ich mir eine "Lilou" von Feefee ausgesucht. Ein bisschen groß ist mir der Ballonschirm geraten, die nächste wird eine Nummer kleiner - aber soooo süß der Schnitt! Davon wird es bestimmt noch die eine oder andere geben!


Für die Fotos hatte ich eigentlich ganz klare Vorstellungen. Mit einer Dose Seifenblasen wollte ich auf die Nachbarswiese. Seifenblasenfotos sind ja sowieso super. Gedacht, getan - und was war? Die Seifenblasenflüssigkeit war schneller ausgeleert, als ich Fotos machen konnte (*uuuuuups, Mama....*), die Lust hatte sich in irgendein Mauseloch verkrochen und außerdem war der Tochter viel zu kalt. So. Ernsthaft, gegen solche Tage ist kein Kraut gewachsen - da hilft nur aufhören. "Nur schnell noch" gibt furchtbare Bilder und ein grantiges Kind, ich sage es euch aus Erfahrung...


Also sind wir nach ein paar Tagen nochmal los, bei etwas wärmeren Temperaturen, Sonnenschein - und ohne Seifenblasen. Gleich bei uns um die Ecke habe ich ein Feld gefunden, auf dem lauter so hohe Stacheldisteldingense wachsen (jaja, lacht über meine botanischen Kenntnisse. Ich hab tatsächlich keine Ahnung, wie die Dinger heißen... :P ). Und das war's. Meine Tochter ist sofort in ihre Fantasiewelt abgetaucht, hat versucht, Distelblütendinger (*hüstel*) mit beiden Händen zu umfassen, ohne sich zu stechen, hat trockene Stiele gesammelt und war die nächsten 20 Minuten vollauf beschäftigt. Und das ist die beste Zeit, um schicke Fotos zu kriegen.


Vor allem, weil sie hinterher nicht das Gefühl hat, sie hätte sich für mich jetzt da hinstellen und fotografieren lassen müssen. Im Gegenteil. Wenn ich sie nach so einem Shooting frage, wie es war, ist sie ganz begeistert und hat nicht wirklich mitbekommen, dass ich sie nebenher fotografiert habe. So muss das. Und dann klappt's auch mit den Bildern... :D


Am besten behaltet ihr also die Alles-für-Selbermacher-Seite im Blick, ob Nelvita beere und petrol da nochmal aufkreuzen - ich kann euch den GOTS-zertifizierten Bio-Stoff von der Qualität her auf alle Fälle nur ans Herz legen, der trägt und vernäht sich wirklich wunderbar! <3


Ich kann euch hier leider nur Nelvita in braun verlinken, weil beere ja noch nicht wieder online ist - aber ihr könnt euch in der Zwischenzeit ja auch nochmal braun angucken... ;)
Das GOTS-Stoff-Outfit schicke ich auch noch zur oktoberlichen "Ich-näh-Bio"-Linkparty!

Hasenwilde Grüße
Johanna

Kommentare:

  1. Liebe Johanna,

    hach ... der Stoff ist wirklich ein Träumchen, ich habe mir auch gleich zwei Farben gesichert und ich glaube diesen Beereton muss ich mir wohl auch noch gönnen, wirklich zu schön! Und das mit den Fotos kann ich nur bestätigen, so macht es den Mädels wenigstens Spaß und die Fotos sehen auch überhaupt nicht gestellt aus, sondern einfach richtig schön! Deine Umsetzung gefällt mir richtig gut und ich finde das Mützchen, auch wenn etwas groß geraten einfach toll.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Sandy! Mir ist es auch am liebsten, wenn die Mädels Spaß bei der Fotografiererei haben - mir graut es schon ein bisschen vor dem Winter, wenn das dann alles drinnen stattfinden muss.... :P

      Löschen
  2. Liebe Johanna,
    dein Designbeispiel aus Nelvita beere ist ein Traum!!! Ich liebe den Ylvi-Schnitt ja sowieso aber deine Umsetzung ist grandios! Die Farbkombi, der Stil... dazu die schöne Mütze - so klasse!!! Herzlichen Dank dafür! Ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder hier bei uns daheim. :-)
    Liebe Grüße
    Susn

    AntwortenLöschen