Donnerstag, 23. Juli 2015

ShuShu - Schubidu

Huhu ihr Lieben,

wir unterbrechen die aktuelle Sendereihe "hasenwild im Urlaub" für einen eiligen ZwischenRUMS! Der dann insofern wieder zum Thema passt, weil er in den Bereich "ideale Urlaubskleidung" fällt. :D


Mein derzeitiges Lieblingskleidungsstück. Wandert vom Hintern in die Waschmaschine und direkt wieder zurück. Und ist dabei soooo easy zu nähen!! Lady ShuShu von Schnittgeflüster ist Danis jüngster Streich - und der absolute Knaller. Fällt luftig und fluffig, schwingt wunderbar und ist ratzfatz genäht. Selbstverständlich gibt es auch alle möglichen Extras, zum Beispiel verschiedene Längen und verschiedene Taschenvarianten dazu - aber diese on-the-rocks-Version ohne alles ist im Moment tatsächlich mein Liebling!


ShuShu - Schubidu. Das kling ja schon nach Musik. Nach warmen Sommerabenden mit einem Glas Wein in der Hand und der LieblingsCD im Hintergrund. Oder nach einer sternklaren Nacht bei einem gemütlichen Musikfestival, in der du auf einer Picknickdecke auf der Wiese liegst und mit Blick zum Himmel in der Musik badest. Und genauso sieht er auch aus, der Rock. :D


Ich bin so ein Mensch, der immer voll Musik ist. Wenn ihr mich trefft, ist die Wahrscheinlichkeit relativ groß, dass ihr mich hört, bevor ihr mich seht. :D Ich bin den ganzen Tag am singen oder pfeifen - oder trommle zumindest auf irgendwas rum. :D Das liegt daran, dass die ganze Musik in mir drin immer ganz gerne raus will...


Ich hatte das Glück, in einer Familie aufzuwachsen, in der Musik einen hohen Stellenwert hatte. Meine Schwestern und ich durften jede von klein an mindestens ein Instrument lernen. Und bei vier Kindern ist da musikalisch dann immer was los im Haus. :D Und ich bin dabei geblieben. Mein Studium hat sich um das Hauptfach Musik gedreht, ich habe die verschiedensten Instrumente gelernt und/oder ausprobiert und in den verschiedensten Gruppierungen gespielt oder gesungen - von der Blaskapelle über kirchliche Instrumentalensembles bis hin zu (in meinen besten Zeiten bis zu acht parallelen) diversen Chören. Ich kann mit fast jeder Musikrichtung was anfangen. Jede braucht irgendwie ihre Zeit und ihren Platz, aber es gibt wenig Musikstile, die mir so gar nicht zusagen. Ich liebe Musik. Und ich lebe Musik.


Warum mich die Musik so fasziniert? Manchmal habe ich einfach das Gefühl, dass Musik der direkteste Weg zum Herzen ist. Zu meinem - und zu dem von anderen. Mit einem Lied kann man Menschen zum Strahlen bringen. Ein Geburtstagsständchen, ein besonderes Lied zur Hochzeit, zum Jahrestag, für einen Freund,... ist ein ganz besonderes Geschenk. Etwas persönliches, mit Herzblut. Da steckt normalerweise viel Zeit drin, und viel Liebe. Ich ziehe da aber auch selber ganz viel Energie draus. Eine gelungene Probe, ein tolles Konzert (vollkommen egal, ob ich da mitgewirkt, das Ganze geleitet oder nur zugehört habe) - da geh ich total beschwingt und energiegeladen raus. Davon kann ich richtig zehren.


In vielen Facetten sind sich meine beiden "Steckenpferde" Musik und Näherei (oder überhaupt kreative Kunst) ziemlich ähnlich. Da steckt in jedem Stück ganz viel Zeit, Liebe, eigene Ideen, Interpretationen und Intentionen. Und deswegen bekommen von mir sowohl das eine als auch das andere nur Menschen, die das auch zu schätzen wissen. Die ein Gefühl dafür haben, wie viel Arbeit da drin steckt, wenn ich für ihre Hochzeit die musikalische Begleitung des Gottesdienstes auf die Beine stelle. Oder wenn ich für sie eine individuelle Tasche nähe. Dann aber kann man Menschen wirklich glücklich damit machen. Mit Musik. Und mit der Nähmaschine.


So, und jetzt lege ich euch nochmal Danis wundervollen minimalistischen musikalischen ShuShu-Schubidu-Rock ans Herz (den es übrigens auch im Kombipack mit dem passenden Kinderschnitt gibt!!). Ich will mir unbedingt noch einen in Maxilänge nähen - und einen in etwas abgewandelter Form hab ich auch noch für euch! Dazu aber mehr beim nächsten RUMS!

Also hier entlang für den Damenrock:

Lady SHU SHU 32-58

Und hier für das Kombi-Mama-Tochter-Ebook:

Kombipaket Shu Shu 80-170 und Lady SHU SHU 32-58

Und ich? Schicke diesen Beitrag mit meinem neuen Lieblingsrock zu RUMS! Trallala!

Hasenwilde Grüße
Johanna

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Rock und er steht dir einfach super. Er sieht so schön beschwingt aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Trägt sich auch wieklich angenehm! 😘

      Löschen