Dienstag, 3. Februar 2015

Partykatze

Huhu ihr Lieben!

Bei uns herrscht Feierlaune! Eigentlich sind wir im Januar und Februar durchgängig in Partystimmung - fallen unsere vier Geburtstag doch alle innerhalb von sechs Wochen... Zusätzlich feiern in dieser Zeit noch meine Mama und meine Oma, und so steigen die Geburtstagspartys eigentlich durchgehend. Die Kinder finden das klasse. Ich finde es manchmal ganz schön stressig. Ehrlich, bei der vierten Geburstagsfeier gehen mir dann wirklich die Ideen für kreative Geburtstagskuchen und ein leckeres, unkonventionelles Abendessen aus.... :P Aber daran hätten wir bei der Kinderplanung wohl vorher denken sollen... ;) Wenn dann die ganze Familie hier bei uns vereinigt ist, ist das aber dann wirklich immer eine schöne Sache und endet in einem gemütlichen Ratscheabend. Letzte Woche war die jüngste im Hause dran. Unser kleinstes Hasenkind hat ihren zweiten Geburtstag gefeiert. Hach. War sie nicht grade noch so winzig klein?


Natürlich gab's auch ein würdiges Geburtstagsoutfit für die Prinzessin des Tages. Nachdem die junge Dame absolut auf "Miezis" steht, war ein Katzenkleidchen selbstverständlich Pflicht.


Der Schnitt ist erbastelt, gefällt mir aber wirklicht gut - Grundlage ist die "Faye" von Mariele. Das untere Kleidteil hab ich weggelassen, dafür das Rockteil verlängert und zwischendrin ein Bündchen eingesetzt. Die Kapuze oben ist von  Mariels "Yvi" geklaut. Stulpen dazu, und fertig ist eine ganz neue Kreation.


Als Stoff habe ich die Bio-Kissa-Kätzchen ausgesucht. Kuschelig weich sind die, und außerdem total süß - habt ihr den Stoff schon mal genau angeschaut? Ein paar von den Kätzchen machen "Oink!". Zum Schießen. Und die pinken Sprechblasen habe ich dann mit der Bündchenfarbe wieder aufgegriffen.


Wir durften uns für die Fotos die ortsinterne Biobauernscheune ausleihen - und die dazugehörige Katze. Übrigens das einzige Katzentier, das sich von meiner Tochter freiwillig streicheln lässt - sie ist in ihrer Motivation da schon noch manchmal etwas grobmotorisch... :D :D Aber auch diese wirklich sehr soziale Katzendame haben wir mit Futter bestochen, damit sie die hasenwilden Liebesbeweise klaglos über sich ergehen lässt... :D


Wir hatten jedenfalls eine wunderbare Geburtstagsfeier. Ein Tretbulldog (-traktor) ist bei uns eingezogen und wird eifrig durch den Gang gefahren - ich warte sehnsüchtig auf den Frühling, damit ich das sperrige Teil in die Freiheit unserer Hofeinfahrt entlassen kann... :D Klein Hasenkind hat die Aufregung, die Gäste, die Geschenke in vollen Zügen genossen. Meine kleine große Maus. Nächste Woche steht dann der vierte Geburtstag der großen Hasenlady an - ich mach mir schon mal Gedanken über den nächsten Geburtstagskuchen... Das hier war jedenfalls der letzte:



Und weil ich gerade so nachsinne, wie schnell diese letzten zwei Jahre vergangen sind, hier noch ein paar Eigenheiten unserer zweijährigen Räubertochter:

Mit zwei Jahren....
- ist sie eine begeisterte Puppenmama und zieht ihre Puppe "Sarah" ständig aus. Ihr braucht nicht fragen, wer sie jedes Mal wieder anziehen muss... :)
- ist sie ein großer Fan von Pfannkuchen, Apfelstrudel und Kürbissuppe
- redet sie schon wie eine Große daher und hat einen wirklich üppigen Wortschatz (das mag mit der angeborenen Eloquenz ihrer Mama zusammenhängen... ;) )
- hört sie gerne LiederCDs und singt auch schon das ein oder andere Lied nach
- treibt sie ihre große Schwester manchmal zur Verzweiflung, weil sie alles haben will, was die Große gerade in der Hand hat
- zelebriert sie Wutanfälle mit dem vollen ihr zur Verfügung stehenden Programm (auf-den-Boden-werfen, Indianergeheule, spritzende Krokodilstränen,....)
- ist sie eine richtige Schmuse- und Kuschelkatze
- zieht sie nach wie vor fast jede Nacht irgendwann in Mamas Bett ein und schläft am allerliebsten mit dem Kopf auf Mamas Bauch
- zieht sie ganz selbstständig ihre Schuhe und ihre Mütze an und aus
- ist sie ein richtiger Klettermax und erklimmt sämtliche Möbel, Gartengeräte, Steine, Zäune und was ihr sonst so alles in den Weg kommt
- hat sie deswegen ständig irgendwo Beulen und blaue Flecken
- kann man sie mit Schokolade bestechen
- liebt sie es, wenn jemand ihr vorliest und kann auch alleine stundenlang Bücher anschauen
- kann sie einen mit ihren riesigen blauen Augen so treuherzig ansehen, dass man ihr beim besten Willen nicht böse sein kann




Ich werde meine geliebte Hasentochter jetzt nochmal ordentlich durchknuddeln und dann in die Badewanne stecken. :D Hier noch die Daten zum neuen Geburtstagskleid:

Kleid: "Faye" von Mariele in abgewandelter Form
Katzenstoff: "Bio Kissa Single Jersey Katzen" von Stoffversand4u
Kombistoff: "Bio Single Jersey Punkte  mittel cinder-weiß" von Stoffversand4u
Bündchen: "Bio Bündchen Feinripp cerise" von Stoffversand4u

Hasenwilde Grüße
Johanna

1 Kommentar:

  1. Liebe Johanna,

    was für ein schöner Beitrag!
    Es ist doch erstaunlich, was die "Kleinen" mit zwei Jahren schon alles können! Wo sie doch gerade erst zur Welt gekommen sind...
    Die Bilder sind sehr süß und das Kleid erst! Dieser Katzenstoff hat es mir auch sehr angetan! Und Du hast es mal wieder zauberhaft umgesetzt! :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen