Mittwoch, 17. September 2014

Herbstquilt-Sew-Along die zweite!

Hallo ihr Lieben!!
Nachdem hier eine Woche lang urlaubstechnische Funkstille geherrscht hat (und schön war's, aber davon erzähle ich euch ein andermal), stauen sich hier die Blogbeiträge schon und warten darauf, in die Freiheit entlassen zu werden.... :D

Deswegen hier gleich der Nachtrag zum Sonntag, da war nämlich bei Marja Katz und ihrem Herbstquilt-Sew-Along die zweite Runde fällig! Gut, dass ich schon ein bisschen vorgearbeitet habe.... ;)

14.09. – Bunte Blätter, bunte Farben – das sind meine Stoffe. Ich nähe einen Quilt aus Reststücken – Ich habe groß eingekauft und zeige meine Schätze – Jeder Schnipsel hat eine eigene Bedeutung – Ich habe noch gar nichts und brauche Einkaufstipps.

Das ist das Thema dieser Woche. Und ich kann euch mit Stolz verkünden, dass schon Stoffe für meinen Chaos-Quilt existieren!


So sieht die Auswahl bisher aus. Die grünen Stoffe hab ich mir schon vor einer ganzen Weile besorgt, die gehören alle zur Stoffserie "Julia" von Swafing und treffen mit dem grün exakt genau die Farbe meiner Wohnzimmervorhänge. "Das muss irgendwas dekomäßiges für's Wohnzimmer werden", hab ich mir gedacht und in weiser Voraussicht gleich mehrere Meter der hübschen Schätzchen besorgt.


Das ist meine grün-blau-Palette, die wird den größten Teil des Quiltes ausmachen.


Und die hier sind für die Farbkleckse zuständig. Die orangen Stoffe (das sind Jinnyjous) passen fantastisch, die möchte ich auf alle Fälle verwenden. Der rote liegt da noch mit einem Fragezeichen, da bin ich mir noch nicht sicher, ob der nicht zu krass ist, farblich. Wenn, dann nur in ganz kleinen Mengen. Was meint ihr?


Eventuell brauche ich noch irgendwas dunkles für die Katze, die ich gern applizieren wollte. Und ich bin mir auch noch nicht ganz sicher, ob der Rahmen und mein Binding aus den hier liegenden Stoffen entstehen werden, oder ob ich da noch was anderes brauche. Aber der Grundstock ist auf alle Fälle mal gelegt!
Jedenfalls liegt jetzt alles bereit zum Zuschneiden. Ein Projekt muss vorher noch fertig werden, aber dann lege ich sowas von los!! Und jetzt geh ich mal schnuppern, was die anderen so treiben und verlinke meinen Beitrag noch ganz flott bei Marja Katz!

Hasenwilde Grüße
Johanna

1 Kommentar:

  1. Mmh, das mit dem roten Stoff ist schwierig - auf dem ersten Bild sieht es so aus, als tanzt er farblich etwas aus der Reihe, auf den anderen Bildern sieht er aber stimmig aus! Anhand von Fotos ist es also wahrscheinlich schwierig zu beurteilen, am besten, Du verlässt Dich auf Dein Bauchgefühl.

    AntwortenLöschen