Montag, 22. September 2014

Ein Cordpaul für ein hasenwildes Räuberkind


Guten Morgen meine Lieben!!

Boaaaah, ich sag euch, hier entstehen grade so viele schöne Sachen, die ich euch ganz bald zeigen darf - ich freu mich schon!! Die Nähmaschine läuft heiß!!
Und heute? Wiiiiir starten heute gleich mit Paul in die Woche. Paul? Wisst ihr noch? Der große Bruder vom Paulchen? Ja? Die Wohlfühlhose? Von Annas Country? Ihr erinnert euch?

(Jetzt musste ich gerade kurz unterbrechen, weil das große Hasenkind, diese Lausemaus, sich eben einen Hocker geschnappt, ihn an meine Arbeitsplatte gestellt und sämtliche Zwetschgen vom Kuchen geklaut hat!!! Vom ersten Zwetschgendatschi des Jahres!! Glaubt man das???)



Womit wir gleich beim Thema wären. Meine hasenwilde Tochter ist ein Räuberkind. Und ich liebe das an ihr.



Am liebsten den ganzen Tag draußen, bei jedem Wetter und bei jeder Jahreszeit. Und natürlich den ganzen Sommer barfuß. Langsam, ganz langsam wird es kühl genug, dass sie sich hin und wieder protestfrei Schuhe anziehen lässt.



Jede Dreckpfütze, jeder Sandhaufen und jede Kiesgrube ziehen mein Kind magisch an. Kein Fels ist zu hoch, keine Treppe zu steil, kein Graben zu tief. Alles muss erkundet werden.

 


Sie kann sich stundenlang damit beschäftigen, Sand großflächig auf dem Gartentisch zu verteilen und mit einem Stöckchen Bilder darin zu malen. Aus dem Sandkasten eine Bäckerei zaubern, und siebenundzwölfzig verschiedene Kuchensorten servieren. Steine sammeln und sortieren. Käfer beobachten. Stöckchen stapeln. Dabei hinterlässt sie fast immer eine Schneise der Verwüstung - aber sie ist glücklich.



Die Tatsache, dass wir auf dem Land wohnen, wo ihr Wiesen, Wald, Dreck, Felder und Natur mitten vor der Haustür zur Verfügung stehen, finde ich unbezahlbar. Ich könnte ihr stundenlang zuschauen, wie sie im Spiel vertieft die Welt um sich herum vergisst. Und so viel Neues entdeckt, jeden Tag.



Weil das Hasenkind eben so ein hasenwilder Wildfang ist, ist sie im Moment ganz schwer für Kleider und Röcke zu begeistern. "Die sind immer im Weg, Mama!", erklärt sie mir des Öfteren, wenn ich versuche, sie sonntags zu einem hübschen Outfit zu überreden. Hosen allerdings - Hosen sind grundsätzlich hoch im Kurs.



Und der Paul mit seinem Wohlfühlschnitt ist ein echter Volltreffer! Paul ist ja eigentlich ein Schnitt für dehnbare Stoffe. Weil beim Maxihaserl Jerseyhosen aber immer am Knie so schnell aufscheuern (warum wohl?? ;)), habe ich mich für einen etwas festeren Babycord in einer meiner Lieblingsfarben entschieden. Weil der Paul ja sonst schon recht passgenau sitzt, hab ich die Hose einfach eine Größe größer zugeschnitten, unten einen Saum statt ein Bündchen angebracht und - tadaaaa!


Unten an den Hosenbeinen hab ich mal was ganz Neues ausprobiert. Als ich vor ein paar Wochen in dem Nähmaschinenladen meines Vertrauens eine Einführung in meine Nähmaschine bekommen habe, hat mir die Chefin persönlich die Freihandstickfunktion erklärt (die ich, wie ihr wisst, inzwischen ausdauernd und gerne nutze :D ). Sie hat also losgelegt und meinte dabei "...und dann meanderst du mit der Nadel einfach so über den Stoff!". Meandern. Was für ein schönes Wort, oder?
Da wollte ich doch sofort auch dringend meandern.... :)



Da kam der Paul doch wie gerufen! Weil die Hosenbeine aus je einem Teil bestehen und deshalb keine lästige Seitennaht dazwischenfunkt, kann man ganz gemütlich an der Seite das Hosenbein hochmeandern.... :) Allerdings finde ich die Linien etwas dünn - da werde ich mir für nächstes Mal auf alle Fälle einen dickeren Faden besorgen!



Unser Paul wurde jedenfalls schon mehrmals ausgeführt und ist unverwüstlich - und total robust aus dem Cord!! Gerade recht für die junge Dame, die gerade eben ihren Laufradkorb mit einem Berg von Steinen belädt, um in der nächstgelegenen Pfütze einen Damm zu bauen...

 



 
 
Hier kommt nochmal der Link zu Paul und zu Annas Dawanda-Seite, auf der ihr auch die ganzen anderen tollen Ebooks von ihr findet!!
 
 
 
http://de.dawanda.com/shop/annas-country
 
http://de.dawanda.com/product/68666603-E-Book-Hose-Paul-Gr-92-134
 
 
Und denkt dran - Paul und Paulchen gibt's auch im Kombipaket!!
 
Morgen zeige ich euch (passend zum Kindergartenstart vom großen Hasenkind) Teil zwei der Rucksacktrilogie!!
 
Hasenwilde Grüße
Johanna


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen