Montag, 21. Juli 2014

Jetzt wird geringelt!

Hallo ihr,
es ist soweit, ein wunderbares Tutorial für eine Idee zum pimpen von alten und neuen Kleidungsstücken, Taschen und allen anderen genähten Kunstwerken ist heute online gegangen! Die Ringelblume von Ilona von Meine Herzenswelt hat wirklich Suchtpotenzial und macht total viel Spaß - und das Schönste ist, man kann dabei wunderbar Stoffreste und vor allem Jerseynudeln verbraten! Ich durfte beim Probenähen mitmachen und war ganz begeistert, was alles entstanden ist! Überhaupt, ich und probenähen! Das ERSTE MAL! Ich bin vor Freude mit dem Kopf fast durch die Decke gegangen, als ich die Nachricht bekam! Und es war so ein Spaß!



 
Ich habe mit der Ringelblume verschiedenes ausprobiert - heute zeige ich euch das erste Teilchen, nochmal was für die kleine Hasendame! Weil die Bilder so schön geworden sind, bekommt ihr gleich eine ganze Reihe davon zu sehen!! (Ich konnte mich so schlecht entscheiden, da hab ich mir gedacht, ich zeig euch lieber ein paar mehr, nicht dass ihr was verpasst.... ;) )
 
 
 
Ein richtig süßes Sommerkleiderl ist da entstanden, ideal für so heiße Wochenenden wie das letzte!!
 
 
 
Allen, die hin und wieder mal durch die Welt der Nähblogs stöbern, kommt der Schnitt bestimmt bekannt vor, da gab es ja in letzter Zeit unglaublich viele wunderschöne Probenähbeispiele zu bewundern - das Nannerl von Charlotte Fingerhut.
 
 

 
 
Den kann ich euch nur ans Herz legen - ein absolut wandelbarer Herzenskleiderlschnitt, der wirklich schön fällt und ein paar süße Extras bereithält!! Er lässt sich leicht nähen und bietet so viel Platz für eigene Verzierungen - das war sicher nicht die letzte Version!!

 
 
Die hasenwilde Kleiderträgerin war bester Laune, das Wetter war toll und so sind wir quer durch's Dorf gezogen und haben uns nach den schönsten Fotoplätzen umgeschaut - und da gibt's so einige bei uns, hab ich festgestellt! Da können noch ein paar Fotosessions kommen, ohne dass es langweilig wird! :)
 

 

Das Tutorial "Ringelblume" bekommt ihr übrigens einen ganzen Monat umsonst - schaut unbedingt bald mal auf Ilonas Seite vorbei und gebt ihr ein Like (wenn ihr das nicht schon längst getan habt), denn dann könnt ihr euch nicht nur das Tutorial herunterladen, sondern euch auch ansehen, was sie sonst noch so alles schönes mit der Nähmaschine zaubert!
 

 
Und wenn man mal damit angefangen hat, kann man gar nicht mehr aufhören... Glaubt mir, alles lässt sich verringelblumen - Taschen, Shirts, Fenster, Bilderrahmen, Röcke, Hosen,....
 
 

 
Ich habe noch ein Shirt vom Maxihaserl gepimpt und eine Fensterdeko damit ausprobiert - das zeig ich euch nach und nach noch!


 
 


 
 




 Klickt also rein bei "Meine Herzenswelt"´, holt euch dieses Tutorial und startet durch mit den Ringelblumen!! Ihr werdet sie lieben! Hier der Link:





Und schaut euch unbedingt dabei die tollen Probenähergebnisse an, die entstanden sind - eines schöner als das andere!

Hasenwilde Grüße
Johanna

Kommentare:

  1. Schööön! Das Kleid und das Model :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich find auch :D Beide sehr gelungen. Aber das Kleid ging schneller... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist wunderschön!!!!

    AntwortenLöschen